Fruchtiger Joghurt-Nachtisch mit Amaranth

Um Euch den Einstieg in meinen neuen Blog zu versüßen, fange ich mit einem super leckeren sommerlicher Nachtisch an. Vegan, glutenfrei und lecker.

Fruchtiger Joghurt-Nachtisch.

Fruchtiger Joghurt-Nachtisch.

Ihr braucht dazu:

  • Früchte. Nehmt, was die Jahreszeit hergibt und Euch schmeckt. Erdbeere, Himbeere, Banane…
  • 1 Becher Soja-Joghurt
  • Amaranth (Quinoa schmeckt auch), gepufft
  • Agaven-Dicksaft
Zutaten für den veganen Frucht-Joghurt.

Zutaten für den veganen Frucht-Joghurt.

Hebt ein paar Früchte zum Garnieren auf. Die restlichen zerdrückt mit einer Gabel und rührt sie unter den Soja-Joghurt. Dann noch zwei bis drei Esslöffel gepufften Amaranth dazu. Mit Agaven-Dicksaft nach Belieben süßen. In Schüsseln füllen und garnieren – zu den Himbeeren passen auch Pfefferminzblätter sehr gut.

Servieren. Genießen.

Werbeanzeigen

Über Martin

Veganer Weltverbesserer.
Dieser Beitrag wurde unter Glutenfrei, Kinder lieben es, Süsses, Vegane Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s