Veganer Milchreis

Heute gab es in unserer Ferienküche ein süßes Mittagessen: Milchreis. Kochkünste sind keine notwendig. Nur muss man sich rechtzeitig in die Küche begeben da der Reis 40 Minuten braucht. Ich war nicht ganz sicher, ob es vegan auch so lecker schmeckt und ob die erhitzte Pflanzenmilch nicht zu dominant im Geschmack wird. Im Ergebnis waren diese Sorgen mehr als unbegründet…

Ich habe den Milchreis mit Reismilch gemacht. Mit Hafer- oder Sojamilch geht es auch. Aber das klingt dann nicht mehr so lustig. Die Reismilch bringt eine natürliche Süße mit und brennt nicht an. Diesmal hatten wir übrigens Reismilch von Alnatura im Einsatz, eine Erweiterung von unserem Test pflanzlicher Milchalternativen.

Ihr braucht für 4 Personen:

  • 400g Milchreis
  • 1,5 Liter Reismilch (am Besten mit Kalzium)
  • Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Früchte, z.B. 1 Glas Schattenmorellen oder 1 große Dose Mandarinen. Was ihr mögt.
  • Für die Süßen unter uns: Zimt und Zucker

Kochzeit 40 Minuten. 

Und so geht’s: Den Milchreis mit der Reismilch, 2 Prisen Salz und dem Vanillezucker kurz aufkochen und dann auf kleiner Flamme 35 Minuten weiter köcheln. Immer wieder einmal umrühren. Nach Ablauf der Garzeit die Früchte unterrühren – die Mandarinen bringen in ihrer Dose auch eine süßen Saft mit, den habe ich auch dazu gegeben.

milchreis-vegan

Ich habe dann noch Zimt und Zucker vermischt, das konnten die Kinder über ihren Milchreis geben.

Super lecker und leider restlos verputzt.

Werbeanzeigen

Über Martin

Veganer Weltverbesserer.
Dieser Beitrag wurde unter Kinder lieben es, Süsses, Vegane Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Veganer Milchreis

  1. Hallo Martin!

    Wenn es schnell gehen soll, schrote ich den Reis in der Getreidemühle. Dann ist der Milchreis in 15 Min fertig. Die Konsistenz ist zwar etwas anders, schmeckt aber trotzdem lecker.

    lg
    Maria

    Gefällt 1 Person

  2. Martin schreibt:

    Hallo Maria, das ist eine wirklich coole Idee!
    Alles Gute
    Martin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s